Baulanderschließung für Grundstücke - Thomsen Gruppe

Baulanderschließung

Thomsen Projektentwicklung treibt durch die Erschließung von Neubauflächen die städtebauliche Entwicklung in den Gemeinden voran. Durch langjährige Erfahrung in den Bereichen Energie-, Siedlungswasserwirtschaft und Medienversorgung, verfügen wir über das nötige Know-How, um Erschließungen kompetent durchzuführen.

Als privater Erschließungsträger übernehmen wir sowohl für Bauherren als auch Kommunen die Steuerung, Koordination und Planung der Baulanderschließung. Wir schließen Verträge mit den Gemeinden und zur Kostenerstattung mit den privaten Bauherrn (Grundstückseigentümer) ab. Möchten Sie als Bauherr oder als Kommune Baugrundstücke erschließen? Mit der Thomsen Projektentwicklung treffen Sie eine zuverlässige Wahl, was die planmäßige Sicherstellung und Realisierung Ihres Bauprojektes, insb. die Erschließung von Bauland angeht.

UNSERE LEISTUNGEN IM DETAIL

Zur Erschließung von Grundstücken schöpft die Thomsen Projektentwicklung aus einem breiten Leistungsportfolio baulicher Maßnahmen, die für einen Anschluss des Grundstücks nötig sind. Unsere Leistungen zur Erschließung von Bauland sind im Einzelnen:

  • das Verlegen von Leitungen für das Wasser-, Strom- und Gasnetz
  • das Verlegen von Leitungen für das Abwasser und die Kanalisation
  • das Verlegen von Leitungen für Anlagen der Telekommunikation (Telefon und Fernsehen)
  • das Verlegen von Leitungen für Beleuchtungskörper der Straßenbeleuchtung
    der Bau von Straßen und Wegen
  • die Herstellung von Parkflächen und Grünanlagen
  • das Anbringen von Haltevorrichtungen
  • das Anbringen von Kennzeichen, Nummern und Hinweisschilder der Straße (festgesetzt durch die Gemeinde)

INTERESSE? SCHREIBEN SIE UNS!

INFOBOX FÜR INTERESSENTEN

WAS IST EINE BAULANDERSCHLIEßUNG?

Nicht alle Grundstücke eignen sich sofort für den Hausbau. Bei einigen Grundstücken handelt es sich um Bauerwartungsland, das zunächst noch erschlossen werden muss. Erst mit einer solchen Baulanderschließung – oder kurz gesagt Erschließung – können private Bauherren den Traum vom eigenen Haus verwirklichen. Dabei gehört es zum Leistungsportfolio der Thomsen Projektentwicklung, Grundstücke an das öffentliche Straßen- und Wegenetz sowie an das technische Versorgungs- und Entsorgungsnetz anzuschließen. Unser Team ermöglicht Gemeinden und privaten Eigentümern den Anschluss ihrer Grundstücke an Strom, Wasser, Abwasser und Gas sowie die Anbindung an den Straßenverkehr. Dabei vereinen wir Expertise aus dem Bauingenieurwesen mit der professionellen technischen Durchführung durch qualifiziertes Fachpersonal.

ABLAUF BEI DER BAULANDERSCHLIEßUNG

Die Erschließung spielt beim Traum vom Eigenheim und der schlussendlichen Realisierung des Hausbaus eine große Rolle. Bevor interessierte Bauherren beabsichtigen, ein Grundstück zu kaufen, sollten Sie sich bei der Gemeinde oder der zuständigen Baubehörde informieren, ob das Grundstück erschlossen ist bzw. wird. Falls dies nicht der Fall ist, sollten Sie einen ungefähren Einblick darüber bekommen, welche baulichen Maßnahmen noch vorgenommen werden müssen, um einen Überblick der Erschließungskosten zu erhalten. Dagegen enthält der Kaufpreis eines bereits erschlossenen Grundstücks in der Regel bereits die Erschließungskosten. Von Gesetzes wegen müssen die Maßnahmen für den Anschluss des Grundstücks zudem spätestens bis zur Fertigstellung der anzuschließenden baulichen Anlage sichergestellt sein. Erst die gesicherte Erschließung verwandelt das Bauerwartungsland in Bauland. Thomsen Projektentwicklung steht bei der Planung, Vorbereitung und Umsetzung der Erschließung von Bauland mit ihrer Expertise für erstklassige Qualität.